Winter, Frost und Schnee – und kein Ende

Was hat das gestern Nachmittag und in der Nacht geschneit! Fast 30 cm Neuschnee. Das ist für uns hier in Hamburg sehr ungewöhnlich. Ich schicke euch wieder ein paar Bilder und einige Videos von unseren Fellnasen!

DSC00088

Blick in meinen Garten. Sieht traumhaft winterlich aus. Ist aber einfach nur kalt…

20100129125534(1)

Unser Tisch auf der “Stall-Terrasse”. Sind bestimmt 50 cm Schnee…

DSC00084

Das zeigt die Schneehöhe allein von gestern. Der Trampelpfad war vorher freigeschaufelt.

Weil es aber heute so schön sonnig war, durften alle Pferde im Schnee toben.

(Klick auf die Fotos bringt euch zum Video)

20100129124541(5)

Das Video zeigt das Rauslassen der Pferde. Die Kamera wackelt etwas, weil ich ja mit links “arbeiten” musste.

20100129124541(1)

Schnee(h)nasen… Achtung! Video ist 36 MB groß, lädt also eine Weile…

20100129124541(4)

Asti, der mit vollem Namen Asterix heißt, ist der erste, der sich in den Schnee schmeißt…

20100129124541(5)

Und noch einmal wird getobt…

Nach zwei Stunden wurde die Sonne schon wieder schwächer. Ich habe in der Zwischenzeit im Stall aufgeräumt und gemistet und die Burschen wieder eingefangen. Sie hatten’s wie immer nicht eilig… (klick)

Nun fehlten mir aber noch Anton und Donovan. Die zwei sind zwar aufgeregt am Zaun mitgelaufen und haben sich sicher geärgert, nicht mit allen mittoben zu können. Deshalb durften sie zu zweit auf den Reitplatz und einmal “näseln”.

20100129141549(1)

Anton steckte seine Nase ganz tief in den Schnee und suchte nach Gras. Zu dumm, dass er auf dem Reitplatz stand… Dann tauschte er mit Donovan, Rasga und Dagobert die letzten Neuigkeiten aus.

Ich dachte, die zwei würden in dem tiefen Schnee tüchtig toben. Aber sie wollten gar nicht haben lieber mit den anderen Pferden gequiekt…

Video 1                    Video 2

Unterdessen konnte ich unbehelligt die Boxen draußen in Ordnung bringen und schon das Heu und das Kraftfutter für den Mittag bereitlegen.

Heute Morgen hatten wir noch um die null Grad, am Nachmittag waren es schon minus vier, und heute Abend minus 12! Und es soll noch kälter werden und am Wochenanfang noch mehr Schnee fallen!

Da heißt es, war anziehen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stall-schoepke.de/?p=506

3 Kommentare

3 Pings

    • Anonymous auf Januar 31, 2010 bei 9:43 pm

    Hallo Karin,

    klasse Fotos, tolle Videos. Aber: ICH WILL KEINEN SCHNEE MEHR!!!! Wo bleibt die globale Erwärmung? Findest Du nicht auch, dass der Winter nun lang genug war?

    Halt durch und schnei nicht ein.

    Ganz liebe GRüße, Susanne

  1. Meine Lust auf Schnee ist auch VÖLLIG gesättigt. Ich möchte gern wieder Stiefmütterchen pflanzen und auf dem Reitplatz reiten!!!

    Für die nächsten Tage ist neuer heftiger Schnee angekündigt. Pfui

    • Anonymous auf Februar 1, 2010 bei 8:32 am

    Genau! Pfui! Ich möchte Sonne und grüne Weiden – Wendelin auch! Protest gegen dieses Wetter. Aber die Videos sind die reine Freude!!!!!!

    Schönen Tag, hoffentlich mal ohne Schnee… Ich weiß, heute morgen hat es in Ahrensburg auch schon wieder geschneit. Bäääääääääääääääh!!!!!!

    Liebe Grüße, Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.