Und es war noch kälter!

Heute Nacht haben wir unseren Kälterekord für dieses Jahr gebrochen: Es waren minus 19 Grad, jetzt (11.00) sind es noch minus 10. DAS IST DEUTLICH ZU KALT. Und gleich kommt mein Schmied, alle Pferdefüßchen kürzen. Brrrr. Ich muss ja die Pferdchen halten…

Auch wenn strahlender Sonnenschein fröhlich stimmt, Zehen und Finger sind absterbgefährdet…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.stall-schoepke.de/?p=507

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.