«

»

Mrz 27 2015

Karin-Schoepke

So holt man Pferde rein!

Seit mehreren Tagen hat es hier schon nicht geregnet, so dass Paddock und Weiden sehr abgetrocknet sind. Ich warte nun auf den Bauern, dass er die Weiden abschleppt, walzt und düngt. Es würde mir jetzt gut passen, weil der Trecker kaum Spuren hinterlassen würde. Aber mein Bauer will noch mindestens eine Woche warten. Ihm ist es insgesamt noch zu kalt. So kamen die Pferde für zwei Tage zu überraschendem Weidegenuss. Sie können ja jetzt nichts kaputt treten. Was haben sie sich gefreut und sind ordentlich herumgaloppiert.

Morgens gibt es Frühstücksheu in den Holzkisten, dann durften sie für zwei Stunden "spielen gehen". Erst hatte ich Sorge, ob sie wohl anschließend freiwillig wieder herein kommen würden, oder ob ich den ersten führen muss. Ich habe alles auf Video festgehalten. Macht euch also selbst ein Bild!

Die ersten eineinhalb Minuten zeigen die Pferde beim Herumtollen auf der Weide. Dann rufe ich sie. Nicht nur, dass sie sofort kommen. Ich lasse sie ja immer alleine laufen, und jedes Pferd sortiert sich in seine Box. Ich muss nur noch hinterher gehen und die Boxentüren schließen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.